Wismar – UNESCO


Wismar

… die wichtigsten Sehenswürdigkeiten konzentrieren sich in der Altstadt. Als Weltkulturerbe steht die Hansestadt Wismar seit 2002 zusammen mit der Altstadt von Stralsund unter dem besonderen Schutz der UNESCO. Wismar repräsentiert ideal die Hansezeit. Der alte Stadtkern ist beinahe unverändert erhalten geblieben und einzigartig im deutschen Ostseeraum. Architektur – die drei großen Kirchen als Zeugen der Backsteingotik, die prächtigen Giebelhäuser, die schmalen Gassen. Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wismars. Eine Einladung, die bald 800-jährige Geschichte natürlich mit den nötigen Pausen, um die mecklenburgische Gastlichkeit zu genießen. Die Schweinsbrücke in Wismar – einmal Schweinchen streicheln bringt Glück !